Mitgliedschaft
Vorstand
Satzung
Presse
Tagung 2010

Association of European Printing Museums


Europaweit gibt es eine Vielzahl von Druckmuseen und Druckwerkstätten sowie Abteilungen in Technikmuseen, die die historische Druckkunst pflegen. Jedes Haus hat sein eigenes Profil. In unterschiedlicher Weise wird gesammelt und gearbeitet, dennoch verfolgen wir ein gemeinsames Ziel: die Kenntnis des traditionellen Druckgewerbes in allen seinen Zweigen zu bewahren und zu vermitteln. Noch präsentieren erfahrene Fachkräfte die alten Techniken und können ihr Handwerk durch Schulungen weitergeben. Die Bereiche sind vielfältig, Setzen, Drucken, Buchbinden, die Reproduktion von Bildern durch druckgraphische bzw. fotomechanische Techniken, wie auch die künstlerische Druckgraphik gehören dazu.

Es liegt nahe, die Möglichkeiten einer internationalen Schnittstelle zu nutzen, dies ist die AEPM. Einzelne Aktivitäten werden gebündelt kommuniziert oder gemeinsam durchgeführt, Informationen ausgetauscht, gemeinsame Probleme auch gemeinsam angegangen, Datenlisten zu den historischen Techniken angelegt und vieles mehr.

Gemeinsam ist allen Mitgliedern die Gewissheit, dass die Drucktechniken der Vergangenheit ein wichtiger Teil unseres kulturellen Erbes sind und damit unsere Aufmerksamkeit verdienen.


Jahrestagung AEPM vom 11. bis 13. Oktober 2012 in LyonThema: "Challenges for the preservation, study and exhibition of typographical heritage materials"



ENGLISH VERSION




Druckbare Version

Startseite | Impressum | Haftungsauschluss